über mich

«Die Poesie der Dinge»

Curriculum Vitae
aufgewachsen in Gersau/SZ
1983–1988 wohnt und werkt in Ibach/Schwyz
seit 1990 tätig und wohnhaft in Luzern


Tätigkeiten und Ausbildungen

1992–94          
GAF Luzern: Ausbildung zur Fotografin (Gruppe autodidaktische Fotografinnen)

1987–89          
Besuch der Farbmühle Gestaltungsschule Luzern

1987 Juli 1.  
Beginn Selbstständigkeit (in Schwyz / 1990 Umzug nach Luzern)

1984–87         
Abendkurse an der F+F Schule für experimentelle Gestaltung Zürich


Kultur und Projekte

2016/2019/20120                 
Luzern bucht: Teilnahme der Edition Seitensprung am Luzerner Buchmarkt/Literaturfest Luzern

2013                 
Gründung Edition Seitensprung.

ab 2008           
«Gelegentliche Kultur am Gleis» – Veranstaltungen zu verschiedenen Themen

ab 2002–2017
Mitbegründerin/Organisatorin/Programmation PinkPanorama, lesbischwules Filmfestival Luzern

2001–2005    
offenBAR, Frauen- und Lesbenbar in Luzern, mit Jaqueline Wyss.
(Ausgezeichnet mit dem Fairy Award 2004, beste Bar, Club, Lounge 2004)

2002
Projekt «Frauenleben im 20. Jahrhundert». Buchprojekte aus drei Kantonen.
Porträtfotografien mit Jutta Vogel, und Gestaltung der 3 Bücher.
– Schwyz: spruchreif, 2006
– Obwalden: Sozusagen, 2004                
– Luzern: Der Rede wert, 2002 (auch Mitherausgeberin)

1998                 
Filmprojekt/Drehbuch «Telefongeschichten», Drehbuchbeiträge.

1995                 
Mitarbeit Film: «Selbstmatt» von Regula Turtschi, Kameraarbeit 16mm/Storyboard

1991–1998    
Gründungsmitglied, Vorstand und Mitarbeit Verein Filmhaus, stattkino

1990–1996    
Mitarbeit FrauenFilmTage Luzern / Frauenaug

1985–1989    
Mitbegründerin Kino Blancfix, Schwyz (Präsidentin, Filmprogrammation)

1979–1989    
Mitorganisatorin Kulturprogramm «Kultur in Rössli», kfi – kritisches Forum Ibach


Ausstellungen

2018
«Pièce de Résistance» Foto Gemeinschaftsausstellung in der Galerie Neubad Luzern
Vom 9. November – 4. Dezember 2018
Titel des Bildes: «Die Kunst des Verlierens studiert man täglich»

2016/17           
«À fonds perdu» Gemeinschafts-Fotoausstellung Neubad Luzern,
Vom 21. Oktober 2016 bis 20. Januar 2017, organisiert von Michael Sutter
Fotografie: «Am Ufer sitzend – kopfüber – zeitlos» (Berlin 2014), 70x100cm

2016                 
Fotowerkschau Fotodokumentation Luzern, Kornschütte Luzern
19. Februar bis 5. März 2016
Bildserien Transit»

2013 
«Platonische Körper», Ausstellung zu den drei Publikationen 12×12, Installation
Gelegentliche Kultur am Gleis, Luzern

2010
«Die Zwei» Fotoausstellung Wilma & Die Maus, Gelegentliche Kultur am Gleis, Luzern

1997
Jurierte Jahresausstellung der Innerschweizer KünstlerInnen:         
«Spiegelungen», Foto-Serie, 24/36 cm, gerahmt

1997 Juni – Fest der Künste
Fotoausstellung 20 Ansichten von 20 Fotografinnen in der BOA Luzern. Thema «Bellevue»
Bild: «bELLEvue». 1 Foto S/W, Digital Bildbearbeitung, Plot 90/60 cm

1997 März 8.  Foto-Gemeinschaftsausstellung zum Internationalen Tag der Frau, BOA Luzern
«abstrAKT», 3 Fotos S/W, 30/40 cm

1993
Gemeinschaftausstellung GAF 1, organisiert vom «fotoforum Luzern»
Thema: «Selbstportrait – Fremdportrait», Parterre Luzern

1989
Gemeinschaftsausstellung in der Klostermühle in Schwyz (Atelier Felchlin)

1984/86/88
Teilnahme Kantonale Ausstellungen Kunstszene Schwyz